Aktuell. Unabhängig. Nah.
Adventskalender 2016 Türchen 4: Zwei Übernachtungen im Doppelzimmer inkl. Frühstück und 2 x Golfrunden auf Gut Kaden - Jetzt mitmachen! Mehr Informationen

Adidas: Major-Ausstatter trotz Abspaltung

Autor:

29. Sep 2016
Adidas konnte den Überflieger der diesjährigen Saison, Dustin Johnson langfristig an sich binden. (Foto: Adidas Golf)
Artikel teilen:

Nachdem Nike bereits Jason Day von Adidas abwerben konnte, haben sich die Herzogenauracher nun aber die langfristigen Dienste von Dustin Johnson gesichert.

Die beste Saison seiner Karriere gespielt, sein erstes Major gewonnen und jüngst erst zum Player of the Year und Vardon-Trophy-Gewinner gekürt. Diese Errungenschaften gehören zu niemand geringerem als dem Amerikaner Dustin Johnson. Der Adidas- und TaylorMade-Vertragsspieler hat zweifelsohne eine Fabelsaison hinter sich, die für seine Partner schlichtweg als perfekt bezeichnet werden kann. Umso wichtiger war es auch für TaylorMade und Adidas ihr momentan größtes Zugpferd langfristig an sich zu binden. Dies wäre bei dieser erfolgreichen Zusammenarbeit an und für sich kein Problem, wäre da nicht der bevorstehende Verkauf von TaylorMade durch Adidas. Dieser Umstand hatte schon den Weltranglistenersten Jason Day zu Nike getrieben und Adidas wollte nicht noch einen Spieler verlieren.

Dustin Johnson hält Adidas die Treue

Wie genau Adidas es nun angestellt hat mit Johnson zu verlängern und ob Sie ihm einen ähnlich hochdotierten Vertrag angeboten haben, wie Day ihn bei Nike unterschrieben hat, ist nicht bekannt. Fakt ist nur, dass der amtierende US Open Champion einen langfristigen, in der Pressemeldung als „multi-year apparel and footwear contract“ bezeichneten, Vertrag bei Adidas unterschrieben hat und mit dem deutschen Sportartikel-Giganten in die Zukunft gehen wird. Von der Kopfbedeckung, über Shirts und Hosen, bis hin zu den Schuhen wird der Überflieger dieser Saison also weiterhin Adidas tragen und in Herzogenaurach sicherlich für etwas Erleichterung gesorgt haben.


Johnson selbst zeigte sich mit seiner Entscheidung zufrieden und sah diesen Schritt als selbstverständlich an. „Adidas Golf ist für mich mehr als ein Sponsor. Sie sind seit dem Beginn meiner Karriere an meiner Seite, haben gemeinsam mit mir Dinge geschaffen, gefeiert und gelitten.“

Adidas dankt DJ und hebt sein enormes Potenzial hervor

Adidas lässt in seiner Pressemitteilung durchblicken, dass ihnen durchaus bewusst ist wie viel sie Johnson zu verdanken haben und wie froh sie sind, dass er weiterhin im Team bleibt. „Dank seiner wöchentlichen Jagd nach Titeln und seiner Omnipräsenz im TV haben wir es geschafft, die Nummer zwei auf dem amerikanischen, britischen und französischen Golfschuh-Markt zu werden.“ Johnsons teils unkonventionelle und spektakuläre Spiel begeistert nicht nur die Zuschauer, sondern auch seinen Ausstatter. Jeff Lienhart, der Executive Vice President von Adidas Golf freut sich ob der Verlängerung und sagte im Interview: „Ein so spektakuläres Spiel, wie das von Dustin, hat einen enormen Einfluss auf unseren Verkauf und wir glauben, dass nach dem US Open Titel noch viele weitere folgen werden. Daher ist er der perfekte Athlet für unser Team und unsere vielen neuen Produkte im Test.“

Den Aussagen von Johnson und den Adidas-Verantwortlichen lauschend wird schnell klar, dass es weniger Verhandlungen bedurfte und es sich bei dieser Kombination einfach um ein perfekt eingespieltes und vor allem zufriedenes Team handelt, dass auch in Zukunft noch viel erreichen will.

Mehr zum Thema Golf-Equipment:

Robin Bulitz

Robin Bulitz - Redakteur bei Golf Post

Robin ist im Alter von 22 Jahren aktiv zum Golfsport gekommen und seitdem Feuer und Flamme. Durch seine sportlichen Erfahrungen im Handball und Tennis konnte er sich schnell mit der kleinen, weißen Kugel arrangieren und kratzt inzwischen am Single-Handicap. Ab Februar 2016 zunächst als Werkstudent, mischt Robin seit August im Tagesgeschäft mit und testet besonders das umfangreiche Equipment auf Herz und Nieren.

Alle Artikel von Robin Bulitz

Noch keine Kommentare

Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab

Schlagwörter: , , , , ,

Aktuelle News