Aktuell. Unabhängig. Nah.

ACE Group Classic: Bernhard Langer weiter auf Titelkurs

16. Feb 2014
Bernhard Langer teilt sich die Führung bei der ACE Group Classic nun mit Kirk Triplett. (Foto: Getty)
Artikel teilen:

Bernhard Langer führt weiterhin bei der ACE Group Classic und hat seinen dritten Titel vor Augen.

Auch am zweiten Tag der ACE Group Classic führt Bernard Langer weiterhin das Tableau, gemeinsam mit Kirk Triplett, an. Mit vier Birdies und zwei Bogeys unterschrieb der 56-Jährige eine 70 auf der Scorekarte und liegt somit bei -10. Als Sieger der ACE Group Classic in 2011 und 2013, sowie als Zweiter im Jahr 2012 hatte Bernhard Langer bereits vor dem Turnier die Favoritenrolle inne. Kein Spieler kann einen größeren Erfolg bei diesem Turnier verbuchen. Seit der Saison 2012 hat Bernhard Langer bei 37 von 46 Champions Tour Events eine Top 10 Platzierung erreicht. Vergangenen Monat gewann er das Turnier auf Hawaii zum Saisonauftakt und sicherte sich so bereits seinen 19. Champions Tour Titel.

Kirk Triplett auf Augenhöhe

Der Amerikaner Kirk Triplett spielte wie schon am gestrigen Tag eine einwandfreie Runde mit fünf Birdies und teilt sich nun die Führung mit Bernhard Langer nach einer 67er-Runde. Auf dem geteilten dritten Platz folgen die Amerikaner Duffy Waldorf und Olin Browne mit neun unter Par. Nur drei Tage lang geht das Turnier der ACE Group Classic. Golfer der Champions Tour kämpfen dabei auf dem Par 72 des TwinEagles Golf Club in Florida um einen Siegesscheck von 240.000 US-Dollar.

Aktuelle Artikel

Aktuelles Gewinnspiel

Gewinnen Sie 10 x 2 Tickets für die Rheingolf.

Jacqueline Sauer

Jacqueline Sauer - Freie Autorin für Golf Post

Jacqueline mischt bei den redaktionsinterenen Tippspielen ganz vorne mit. Kein Wunder: Die großen und kleinen Namen des Golfs hat sie ständig im Auge, damit der nächste Tipp stets ein sicherer Treffer wird.

Alle Artikel von Jacqueline Sauer