Aktuell. Unabhängig. Nah.
Adventskalender 2016 Türchen 10: Jahresvorrat Wilson Staff Golfbälle gewinnen! Mehr Informationen

Abu Dhabi: Martin Kaymer mit souveräner erster Runde

16. Jan 2014
Martin Kaymer konnte bereits dreimal die Abu Dhabi Golf Championship gewinnen. (Foto: Getty)
Artikel teilen:

Martin Kaymer spielt eine überzeugende erste Runde in Abu Dhabi und lässt auf die folgenden Tage hoffen.

Der dreimalige Sieger der Abu Dhabi Golf Championship spielte auf dem Par-72-Kurs eine souveräne Runde und kam mit 2 unter Par ins Clubhaus. Kaymer startete als erster der drei Deutschen gemeinsam mit Sergio Garcia und Matteo Manassero um 7.30 Uhr Ortszeit vom 10. Loch.  Nach vier gespielten Par unterlief ihm auf dem 14. Loch ein Bogey. Auf dem kurzen Par 3 des 15. Lochs glich er seinen Score mit einem Birdie jedoch wieder aus und beendete die Back Nine noch mit zwei weiteren Birdies und insgesamt vier unter Par. Für Martin Kaymer ist es bei der Abu Dhabi Golf Championship der erste Auftritt als Mercedes-Benz Markenbotschafter.


Fast wie bei den US Open

Auf den zweiten neun Löchern spielte Martin Kaymer jeweils zwei Birdies auf den Bahnen zwei und vier. Kaymer lag somit zeitweilig auf dem 1. Platz! Auf der fünften Bahn (428 Meter, Par 4) unterlief dem Mettmanner jedoch ein ärgerliches Doppelbogey auf der sonst sehr souveränen Runde des Abu Dhabi Golf Clubs. Kaymer äußerte sich bei den Kollegen der European Tour: „Das Rough ist fast so lang wie bei den US Open. Verpasst man das Fairway, ist es höchstwahrscheinlich ein Bogey.“ Martin Kaymer liegt momentan auf dem geteilten 21. Rang, gemeinsam mit Mitfavorit Rory McIlroy. Den ersten Platz teilen sich derzeit Matthew Baldwin, Romain Wattel und Rafa Cabrera-Bello mit fünf unter Par.

Die Ergebnisse werden fortlaufend aktualisiert.

Hier geht´s zum Leaderboard.


Abu Dhabi HSBC Golf Championship 2014

Mehr zum Thema European Tour:

Saskia Treffkorn

Saskia Treffkorn - Freie Autorin für Golf Post

Saskia Treffkorn ist Studentin der Sportwissenschaften in München und hat den Bachelor schon fast in der Tasche. Nachdem Sie jahrelang die gelbe Filzkugel übers Netz jagte, schiebt sie jetzt mit Begeisterung eine ruhigere Kugel durch das umliegende Kölner Grün. Ihr Ehrgeiz ist durch Erlangen der Platzreife und familieninterne Duelle geweckt!

Alle Artikel von Saskia Treffkorn

1 LESER-KOMMENTAR

Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab
  1. Gute Nachricht für Kaymer: Diese Ausrede kann er ab diesem Jahr jede Woche benutzen, denn die US Open findet ohne Rough statt…oooops =)

    Antworten

Schlagwörter: ,

Aktuelle News