Aktuell. Unabhängig. Nah.

Hole-in-One am ersten Loch: 11-Jähriger beeindruckt Woods

Bei der Eröffnung des Kurzkurses auf Tiger Woods' neuer Golfanlage übertrumpft ein 11 Jahre alter Texaner mit seinem Schlag das Idol.

03. Mrz 2016
Der große Tiger Woods hat bereits viele eigene Schläge bejubelt. Jetzt freut er sich über das Ass eines Youngster. (Foto: You Tube)


Die Gegenwart von Tiger Woods mag auf so manchen Golfer ziemlich einschüchternd wirken. Den 11-jährigen Taylor Crozier scheint der 14-malige Major-Sieger zumindest nicht negativ zu beeindrucken. Gemeinsam mit einer Auswahl an hoffnungsvollen Talenten eröffnete Tiger Woods vergangenen Mittwoch einen Kurzkurs auf dem von ihm selbst designten Golfareal Bluejack National in Texas. Der Kurs mit dem Namen "The Playground" wurde für jüngeren Spieler konzipiert und verfügt über zehn Par-3-Löcher. Scheinbar ganz nach dem Geschmack des kleinen Taylor.

Ass bei erstem Abschlag

Als Vertreter der South Texas PGA kam dem Jugendspieler die Ehre zuteil, den ersten Abschlag zu vollziehen. 81 Yards von der Fahne entfernt steckte Taylor das Tee in den Boden, bevor er mit einem gekonnten Schwung den Platz einweihte. Als der Ball dann noch über das Grün ins Loch kullerte, brach das anwesende Publikum in tosender Jubel aus. Fassungslos vor Freude war nicht nur der junge Taylor Crozier sonder auch Tiger Woods, der dem kleinen Golfer mit einer herzlichen Umarmung seine Anerkennung zollte. Eröffnung eines Golfplatzes, gemeinsames Spielen mit Tiger Woods und ein Hole-in-One zur Einweihung - klingt nach einem Tag, den der 11-Jährige so schnell nicht vergessen wird.

on/off

Golfkalender 2018

Der Golfkalender 2018 mit 2für1 Greenfee-Gutscheinen.

Zum Golf Post Shop

Weitere Artikel zu diesem Thema:

Noch keine Kommentare

Geben Sie jetzt Ihre Meinung zu diesem Thema ab
Bernhard Küchler

Bernhard Küchler - Freier Autor für Golf Post

Zum Studium ins Rheinland gekommen, fühlt sich der gebürtige Münsterländer inzwischen als echter Kölner. Die bisherige journalistische Vita bewegte sich überwiegend im Fußball-Metier. Zuletzt veröffentlichte er einen Dokumentarfilm über den Drittligisten Fortuna Köln. Vielseitig sportbegeistert widmete sich der studierte Germanist den unterschiedlichsten Disziplinen. Klar, dass auch das Spiel um die kleine weiße Kugel dabei nicht fehlen darf!

Alle Artikel von Bernhard Küchler

Aktuelle Deals der Woche